Home / Series / Die Cleveren / Official Order /

All Seasons

Season 1

  • S01E01 Der Polizeifan

    • November 9, 1999

    In der Universitätsstadt Münster verschwinden mehrere Frauen spurlos. Einige Monate später verdichten sich plötzlich die Hinweise darauf, dass ein Gewaltverbrechen vorliegt, denn ein Unbekannter legt makabre Spuren, die auf die Ermordung der Frauen schließen lassen. Dem ermittelnden Kommissar Hansen wird sehr bald klar, dass er es mit einem schwer psychisch gestörten Täter zu tun hat. Um die Aufklärung des Falles voranzutreiben, werden die Sonderermittler Dominik Born und Eva Glaser eingeschaltet. Auf Grund einer sorgfältigen Analyse der Spuren erstellt Born ein Täterprofil: Der Unbekannte ist offenbar jahrelang schwersten traumatischen Erfahrungen ausgesetzt gewesen, aus denen eine maßlose Aggression gegen einen ganz bestimmten Frauentyp resultiert...

  • S01E02 Mutterglück

    • November 16, 1999

    Glaser und Born untersuchen eine rätselhafte Todesserie in einem Krankenhaus.

  • S01E03 Schach der Dame

    • November 23, 1999

    Eva Glaser und Dominik Born werden in ein mörderisches Spiel verwickelt: Ein offenbar geisteskranker, aber brillanter Schach-Spieler wählt den Grundriss einer ganzen Stadt zum Spielfeld. Seinen Spielzügen fallen - statt Schachfiguren - Menschen zum Opfer. Als Born die Logik des Spiels erkannt hat, meldet sich der unbekannte Täter und fordert den Psychologen zum nächsten Zug heraus...

  • S01E04 Die Ikone

    • November 30, 1999

    Born und Glaser werden zu einem Einsatz in der Lüneburger Heide gerufen: Während der traditionellen Krönung der Heidekönigin hat der 30-jährige, psychisch gestörte Sigi Schwender die 17-jährige Susanne Claussen entführt. Schwender verlangt den Segen der frisch gekrönten Heidekönigin für seine Verbindung mit der entführten Susanne, die er zur Frau seines Lebens erkoren hat. Doch die gefangen gehaltene Susanne erwidert die 'Liebe' ihres Entführers nicht - ein für das Mädchen lebensbedrohlicher Umstand...

  • S01E05 Das Mörderkind

    • December 14, 1999

    Ein Schüler stürzt eine Treppe hinab, fällt unglücklich und stirbt. Kurz darauf stürzt eine Schülerin aus dem 12. Stock des Hochhauses, in dem sie wohnt - tragische Unglücksfälle oder Mord? Während die Polizei keinerlei Verdachtsmomente gegeben sieht, glaubt Eva Glaser, die durch Zufall eng mit den Todesfällen in Berührung kommt, an einen Zusammenhang. Nur mit Mühe kann sie Born zur Mitarbeit an den Recherchen bewegen. Doch schließlich finden die beiden Kriminalisten den Schlüssel zu den Todesfällen in einem traurigen Kinderschicksal...

  • S01E06 Der Drache

    • December 21, 1999

    Im Dorf Tennrode werden im Abstand mehrerer Jahre wiederholt Frauen getötet. Die Fälle bleiben ungeklärt. Als der Täter erneut zuschlägt, werden Born und Glaser zur Hilfe gerufen. Doch als die Sonderermittler in dem Dorf Nachforschungen anstellen, treffen sie auf eine Mauer des Schweigens. Born erkennt bald, dass das merkwürdige Verhalten der Tennroder in engem Zusammenhang mit den Verbrechen steht. Doch welches Geheimnis teilen die Dorfbewohner?

  • S01E07 Gier

    • December 28, 1999

    Polizeimeister Horwitz tritt in der Öffentlichkeit gern als strahlender Ritter der Gerechtigkeit auf. Doch hinter der unangreifbar scheinenden Fassade des Hüters von Recht und Ordnung gähnt in Wahrheit ein Abgrund von Gier und Skrupellosigkeit. Horwitz' hat hohe Schulden, und er nutzt seine Dienstzeit immer wieder, um brutale Überfälle zu begehen, deren Zeugen er gnadenlos beseitigt. Doch als Born und Glaser auf die bisher ungeklärten Verbrechen des Polizeimeisters angesetzt werden, wird es für den skrupellosen Horwitz zunehmend eng...

  • S01E08 Die Schneekönigin

    • February 1, 2000

    Kriminal-Kommissarin Eva Glaser und ihr Kollege, Polizei-Psychologe Dr. Dominik Born, ermitteln im Fall mehrerer, tot aufgefundener kleiner Jungen. Das von Born auf Grund der Spurenanalyse erstellte Täterprofil führt die beiden Spezialisten schließlich zu der von ihrer Umwelt völlig abgekapselt lebenden Puppendoktorin Lore Limmer...

Season 2

  • S02E01 Das Spukhaus

    • February 8, 2000

    Eva und Dominik werden nach Köln gerufen, um eine Reihe von Morden an Homesexuellen aufzuklären. Ins Zentrum der Ermittlungen rückt der undurchsichtige Transvestit Andrea/Andreas Meissner, der mit allen Opfern in enger Verbindung gestanden hatte, selbst aber kaum als Täter in Frage kommt. Die Lösung des Geheimnisses um den noch unbekannten Täter scheint in Meissners verlassenem Elternhaus zu liegen - einem mehr als unheimlichen Ort...

  • S02E02 Der Rosenkavalier

    • February 15, 2000

    Born hält Gastvorlesungen an der Hamburger Universität und ermittelt zugleich im Fall einer Mordreihe an jungen Studentinnen. Der Polizeipsychologe ahnt nicht, dass seine junge Studentin Melanie Korda, die Hals über Kopf in Born verliebt ist, ins Blickfeld des von ihm gesuchten Täters gerückt ist und in allergrößter Gefahr schwebt. Als Born die Avancen des jungen Mädchens zurückweist, wendet sich die attraktive Melanie gekränkt dem nächst besten Bewerber zu - ausgerechnet dem Mörder...

  • S02E03 Der Fetischist

    • February 22, 2000

    Born und Glaser ermitteln im Fall einer im Wald gefundenen Frauenleiche, der ein Fuß abgetrennt wurde. Der Gerichtspsychologe ist überzeugt, dass es zwei Täter geben muss: den Mörder und denjenigen, der den Fuß der Leiche abgetrennt hat - offenbar ein Fetischist, dessen schwere psychische Störung Folgetaten erwarten lässt. Und tatsächlich: Schon kurz darauf wird eine zweite Leiche gefunden, der beide Füße fehlen...

  • S02E04 Die Jagd

    • March 7, 2000

    Born und Glaser werden in eine Kleinstadt gerufen, in der drei aufeinander folgende Morde an jungen Frauen für Angst und Schrecken sorgen. Die Spuren führen ins Jägermilieu. Offenbar handelt es sich um zwei gemeinsam agierende, kaltblütige Täter, die regelrecht Jagd auf ihre 'Beute' machen und sich dabei mit Hilfe von speziellen Jägersymbolen verständigen. Doch Born findet heraus, dass einer der beiden Mörder äußerst labil ist und unter extremen Schuldgefühlen leidet. Diesen Umstand will sich der Polizeipsychologe bei der Überführung gezielt zu Nutze machen...

  • S02E05 Killer im Netz

    • March 14, 2000

    Ein 'Künstler des Todes' ruft Glaser und Born auf den Plan: In Berlin werden von einem Unbekannten Morde wie Kunstwerke inszeniert. Der Täter kontaktiert seine späteren Opfer über das Internet - ein Weg, den auch die Kriminalisten nutzen wollen, um den Gesuchten zu stellen. Doch die Suche verläuft ergebnislos, und Born wird klar, dass er den Mörder nur stellen kann, wenn er dessen Aggressivität auf sich selber lenkt. Ein Fernsehauftritt, in dem Born den Killer öffentlich demütigt, bereitet diesem gefährlichen Vorhaben den Weg...

  • S02E06 Der Lebensretter

    • March 21, 2000

    Der Rettungssanitäter Jürgen Wolff hat ein großes Problem: Er hat ein extrem gestörtes Verhältnis zu Frauen und zur Sexualität, ist jedoch unsterblich in seine lebenslustige Nachbarin Paula verliebt. Paula ahnt nicht, dass Jürgen sie überwacht und Zeuge ihrer amourösen Abenteuer wird. Folge dieser Beobachtungen ist bei Jürgen ein zwanghaftes Bedürfnis, dieses sündhafte Treiben grausam zu bestrafen. Um Paula zu schützen, hat Jürgen sich eine Reihe von Ersatz-Opfern ausgesucht: junge Frauen, die Paula ähnlich sehen und an ihrer Stelle büßen und sterben müssen. Die Taten rufen schließlich Glaser und Born auf den Plan, die bald ein Muster in den Mordfällen erkennen können...

  • S02E07 Spiegelbilder

    • March 28, 2000

    Eigentlich wollte Born entspannte Ferien auf dem Lande machen, doch ein brutaler Tierquäler, der in der nahen Umgebung von Borns Urlaubsdomizil Tiere verstümmelt, macht diesen Plänen ein Ende. Als wenig später nicht mehr allein Tiere zum Opfer werden, sondern auch eine junge Frau getötet und mit Spiegelscherben entstellt wird, hat Born auch offiziell einen neuen Fall und bittet Eva Glaser anzureisen...

  • S02E08 Das letzte Kapitel

    • April 4, 2000

    Felix Nachtigall, ein psychopatischer Mörder, bricht aus der Psychiatrie aus. Ihn treibt ein einziger Gedanke: Rache an Dominik Born. Nachtigall will sich an dem Profiler rächen, indem er dessen Sohn Philip vor den Augen seines Vaters tötet. Diese Tat soll der 'Höhepunkt' und zugleich das krönende letzte Kapitel von Nachtigalls selbst verfassten "Memoiren eines Killers" werden. Und der teuflische Plan scheint aufzugehen...

Season 3

  • S03E01 Jungfrauenschnaps

    • April 10, 2001

    Kommissarin Glaser übernimmt einen Fall einer ermordeten katholischen Internatsschülerin und entdeckt, dass seit 1972 landesweit jedes Jahr eine katholische Schülerin spurlos verschwunden ist. Glaser versucht ihren Exkollegen, den Psychologen Born, davon zu überzeugen, dass es sich um die Tat eines Serienkillers handelt und diesen zur Mithilfe zu gewinnen.

  • S03E02 Die Abrechnung

    • April 17, 2001

    Der ehemalige Versicherungsvertreter Alfons Kleiber, der wegen Erfolglosigkeit und Alkoholismus seinen Job verloren hat und in seinem tristen Dasein keinen Sinn mehr zu sehen vermag, dreht eines Tages durch: Im Affekt tötet er seine Frau und startet einen Rachefeldzug gegen jene, die er für seine Lage verantwortlich macht. Im Gebäude seines ehemaligen Arbeitgebers verschanzt er sich mit einer Geisel, nachdem er weitere Menschen erschossen hat. Die Polizei riegelt das Gelände um den Amokläufer ab und ruft Born und Glaser zu Hilfe. Born erstellt ein Persönlichkeitsprofil von Kleiber und überredet diesen zu einem Geiselaustausch: Unter falscher Identität lässt Born selbst sich nun von Kleiber als Geisel nehmen, um direkt auf ihn einwirken zu können. Doch dieses Unterfangen bedeutet für Born akute Lebensgefahr...

  • S03E03 Der Todesengel

    • April 24, 2001

    Wiederholt werden in Berlin ältere, einsame oder obdachlose Frauen tot aufgefunden. Alle Opfer wurden mit Zyankali vergiftet, danach jedoch liebevoll aufgebahrt und mit Blumen geschmückt. Born und Glaser sollen die Hintergründe dieser Mordfälle aufklären, die die Handschrift eines offenbar psychisch schwer gestörten Täters tragen. Die Spur führt zu Meta Werring, einer jungen Frau, die in der wahnhaften Überzeugung lebt, eine heilbringende Mission als "Todesengel" zu haben...

  • S03E04 Der Vampir

    • May 8, 2001

    Born und Glaser bekommen es mit einem Fall von Vampirismus zu tun. Zahlreiche Leichen, völlig blutleer und mit Schnittwunden am Hals, werden in Berlin gefunden. Bei den Ermittlungen zu diesem extrem morbiden Fall gerät Born an die Grenzen seiner eigenen psychischen Belastbarkeit.

  • S03E05 Phönix aus der Asche

    • May 15, 2001

    Seit mehreren Wochen werden wiederholt aus Berliner Aussegnungshallen Leichen entwendet und später, zu Asche verbrannt, aufgefunden. Born und Glaser werden in den Fall eingeschaltet und versuchen, dem 'Leichenbrenner' eine Falle zu stellen. Doch der Plan schlägt fehl, der Täter kann entkommen. Also müssen Born und Glaser die Spuren, die der Täter hinterlassen hat, verfolgen. Dabei wird Born bald klar, dass der gesuchte 'Leichenbrenner' offenbar geistig minderbemittelt ist sowie völlig vereinsamt und ohne jedes Selbstwertgefühl. Zudem scheint der Mythos um das Fabelwesen Phönix, dem Vogel der sich selbst verbrannte, um aus seiner eigenen Asche zu neuem Leben geboren zu werden, eine ganz besondere Bedeutung zu haben. Im Rahmen einer speziell für diesen Fall arrangierten Radiosendung gelingt es Born schließlich, den Täter dazu zu bewegen, Kontakt aufzunehmen und sich ihm, Born, anzuvertrauen.

  • S03E06 Stuttgart-Rot

    • May 22, 2001

    Born und Glaser werden in die triste Trabantenstadt Stuttgart-Rot gerufen. In einem der dortigen Hochhäuser kam es innerhalb weniger Tage zu zwei Morden an Mietern: Eine Prostituierte wurde auf ihrem Domina-'Behandlungstisch' erstickt, ein Hobby-Dirigent mit seinem eigenen Taktstock erstochen. Während Glaser die etlichen Vorbestraften unter den in eher sozial schwachen Verhältnissen lebenden Bewohnern befragt, zieht Born in eine der leerstehenden Wohnungen des Hochhauses ein und gibt sich als Mieter aus. Als kurz darauf der für seine rauschenden Feste bekannte Wirt der im Erdgeschoss befindlichen Kneipe "Zum Brünnle" tot aufgefunden wird, ergibt sich für Born ein erster Umriss des Täterprofils: Ganz offenbar hat es der Mörder auf Menschen abgesehen, die den Hausfrieden stören. Der lebenslustige Wirt, die unkonventionelle Domina und der musikverliebte Dirigent passen perfekt ins Bild. Dennoch läuft die Fahndung zunächst ins Leere - bis der eigentliche Auslöser der Taten erkennbar wird.

  • S03E07 Der Messias

    • May 29, 2001

    Bereits zum dritten Mal innerhalb von zwei Jahren wird auf dem Friedhof in Aschaffenburg ein Ermordeter abgelegt. Kommissarin Helga Huber zieht Born und Glaser hinzu, da die Ermittlungen bisher keinerlei heiße Spur erbracht haben. Born kommt auf Grund der Erkenntnisse der Pathologin Dr. Korda zu dem makabren Schluss, dass der Täter seine Opfer 'exorziert' hat... Das Schnitzer Manuel Kiefer lebt mit seiner Frau Marlene in Aschaffenburg. Vor zwei Jahren wurde Gabriel, der gemeinsame Sohn des Ehepaares, wegen Totschlags an seiner Freundin Clair trotz beharrlicher Beteuerung seiner Unschuld in Haft genommen. Seit dieser Zeit ist nicht nur Manuel Kiefers Glaube an eine heile Welt zusammengebrochen, sondern auch sein psychisches Gleichgewicht: Manuel ist seither fest davon überzeugt, dass sich 'das Böse' in seinem unmittelbaren Umfeld manifestiert und nur durch exorzistische Rituale ausgetrieben werden kann. Diese Überzeugung Manuels ändert sich auch nicht angesichts Gabriels lang ersehnter Entlassung aus dem Gefängnis - zumal der Sohn nicht wieder nach Hause zurückkehrt, sondern statt dessen bei seinem Freund Chris Meisner Unterschlupf sucht.

  • S03E08 Sorgen einer Mutter

    • June 5, 2001

    Die 12-jährige Ulrike Relin ist entführt worden, und der Entführer hat eine Lösegeldforderung gestellt. Der gesamte Itzehoer Polizeiapparat läuft bei der Suche nach dem Mädchen auf Hochtouren. Die leitende Staatsanwältin Stockburger will Born auf Grund seiner Erfahrungen mit Kidnappern unbedingt bei dem Fall dabei haben. Ulrikes Mutter, Erika Relin, ist mit ihrem kleinen, dreijährigen Sohn Florian vorübergehend in das Polizeigebäude gezogen, um die Ermittlungen direkt mit verfolgen zu können. Sie beschuldigt ihren Ex-Ehemann Uwe der Tat. Während Eva Glaser nach Uwe Relin sucht, schöpft Born bei der Befragung Erikas einen furchtbaren Verdacht: Er glaubt, dass Erika ihre Tochter selbst entführt hat. Den möglichen Hintergrund für diese erschreckende Annahme sieht Born in einer Erkrankung Erikas. Er ist überzeugt, dass sie an dem sogenannten "Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom" leidet, einer seltenen Verhaltensstörung, die Mütter dazu veranlasst, ihren Kindern heimlich schweres körperliches Leid zuzufügen.

Season 4

  • S04E01 Arzt und Dämon

    • March 23, 2002

    In der Nähe von Frankfurt an der Oder kommt es zu einem Verkehrsunfall, in den auch ein Entsorgungsfahrzeug mit Klinikmüll verwickelt ist. Im Müll finden sich Leichenteile, die den Verdacht des Notarztes wecken. Glaser und Born werden gerufen und beginnen mit ihren Ermittlungen. Pathologin Dr. Korda kann mit den Leichenteilen wenig anfangen und legt sich mit dem lokalen Gerichtsmediziner Brendel an, der seine Kompetenzen beschnitten sieht. Noch ahnt Dr. Korda nicht, dass sie es mit dem Täter zu tun hat. Sie freundet sich mit Brendel an und verbringt mit ihm eine Nacht. Doch dann macht sie eine Entdeckung: Brendels Tochter Jasmin liegt im Sterben. Sie leidet an derselben Form von Leukämie, an der bereits Brendels Frau gestorben ist. Diese Information birgt die Lösung für die Leichenteile im Klinikmüll: Um Jasmin zu retten, hat Brendel rumänische Flüchtlinge für Menschenversuche benutzt. Er war auf der Suche nach einer Möglichkeit, seine tödlich erkrankte Tochter in eine Art künstlichen Winterschlaf zu versetzen, bis es eine Therapiemöglichkeit für ihre tödliche Krankheit geben würde.

  • S04E02 Im Namen der Liebe

    • March 19, 2002

    Matthias Behrend wurde als uneheliches Kind geboren, seine gesamte Jugend verbrachte er in Heimen, in die ihn sein Großvater abschob. Matthias wurde Fernfahrer und bekam schließlich mit seiner Freundin Kathi zusammen einen Sohn. Er wollte sie heiraten und mit ihr auf den Hof seines Großvaters ziehen, der abgelegen in der Eifel liegt. Doch Kathi beendete die Beziehung wegen eines anderen Mannes. Seitdem überfällt Matthias Familien auf einsamen Rastplätzen. Den Familienvater tötet er sofort, Frau und Kinder entführt er zu seinem Hof. Die zurückbleibenden Fahrzeuge verlädt er in seinen LKW und lässt sie in einer stillgelegten Kiesgrube verschwinden, in deren Nähe er auch die Leichen der getöteten Männer vergräbt. Auf seinem Hof lebt er dann mit den Gekidnappten wie mit einer eigenen Familie zusammen - solange dies geht. Erst wenn seine Opfer Widerstand gegen die erzwungene Inszenierung leisten, tötet er sie und sucht sich neue 'Angehörige'. Als die Polizei schließlich per Zufall Autos vermisster Familien in der Kiesgrube entdeckt, werden Born und Glaser zu Hilfe gerufen. Die Ermittlungen stehen unter großem Zeitdruck, denn erneut wird eine Familie vermisst - seit 11 Tagen sucht man nach den Wehlings...

  • S04E03 Der Neurotiker

    • March 26, 2002

    Christian Brenner, ein pedantischer TÜV-Beamter, ist ein Neurotiker wie er im Buche steht. Brenner kann unter keiner Lampe hindurchgehen, weil er Angst hat, sie könne ihm auf den Kopf fallen. Aus Furcht vor einem Absturz fährt er mit keinem Aufzug. Zig Mal muss er kontrollieren, ob der Wagen abgesperrt oder die Herdplatte ausgeschaltet ist. Wegen seines Spleens verlor seine Freundin Magdalena ihr Kind, weil sie zu spät zur Entbindung in die Klinik kam. Daraufhin verließ Magdalena Brenner. Dominik Born wird zufällig ihr Nachbar, als er mal wieder umzieht. Kurze Zeit später beginnen sich in dem Haus, das Born und Magdalena bewohnen, seltsame Unfälle wie das Abstürzen des Fahrstuhls zu häufen - und immer ist Brenners Ex-Freundin mehr oder weniger nah von den Vorgängen betroffen. Born und Magdalena kommen sich näher und verbringen eine gemeinsame Nacht. Am nächsten Morgen kommt sie fast ums Leben, weil Gas ausströmt. Born ist sich sicher, dass diese Unfälle kein Zufall sein können. Tatsächlich will der verlassene Brenner mit diesen von ihm inszenierten Geschehnissen Magdalena beweisen, dass er in Wirklichkeit nicht unter Neurosen, sondern unter begründeten Ängsten leidet. Aufzüge zum Beispiel können abstürzen, Gas kann ausströmen... Brenner ist überzeugt, dass Magdalena zu ihm zurückkehren wird, wenn sie das endlich begriffen hat. Er hat alles genau geplant und darüber hinaus sogar die Adoption eines Kindes beantragt, um die zukünftige Familie komplett zu machen. Als ihm die Adoption jedoch verwehrt wird, gerät die Situation außer Kontrolle...

  • S04E04 Zwillinge

    • April 2, 2002

    In kurzem zeitlichen Abstand werden in der Nähe Hamburgs zwei tote Mädchen gefunden. Beiden Leichen fehlt der Daumen der linken Hand. Obwohl die Mädchen in einem Baggersee gefunden wurden, sind sie nicht ertrunken, sondern verdurstet. Anscheinend hat der Täter die Kinder eine längere Zeit gefangen gehalten, bevor sie starben. Auf der Suche nach dem Täter werden Glaser und Born erstaunlich schnell fündig. Sie finden in der Wohnung des einschlägig vorbestraften Frank Wolter, der selbst ein Zwilling ist, Videos mit Aufnahmen der vermissten Mädchen. Doch Wolter gelingt es, seinen Verfolgern zu entkommen. Auf einem der Videos, das Born und Glaser in der Wohnung finden, ist ein weiteres Mädchen zu erkennen, das seit drei Tagen vermisst wird. Um das Leben des dritten Mädchens zu retten, müssen Glaser und Born unter höchsten Zeitdruck versuchen, den Mörder und dessen Versteck zu finden. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Ermittler auch auf Wolters Zwillingsbruder Sebastian, dem - wie auch Frank Wolters Opfern - der Daumen der linken Hand fehlt. Die Befragung von Sebastians und Franks Eltern bringt schließlich ein schreckliches Familiengeheimnis ans Tageslicht, das ganz offenbar den Hintergrund für Frank Wolters erbarmungsloses Morden darstellt.

  • S04E05 Die Göttin, Teil 1

    • April 9, 2002

    Die Bevölkerung Hamburgs lebt in schrecklicher Angst. Bereits drei Menschen sind einem inzwischen berüchtigten Todesschützen zum Opfer gefallen, der Passanten von Hochhausdächern aus mit einem Präzisionsgewehr wie Jagdwild erlegt. Born und Glaser, die die Ermittlungen übernehmen, sind entsetzt über die Kaltblütigkeit und Willkür der Morde. Die einzige Spur führt Born schließlich zu der Therapeutin Adina Kornhagen. Die Psychologin bietet teure Seminare für Manager an, in denen sie Freiheit durch absolute Kontrolle aller Gefühle verspricht. Born ist sicher, dass der Täter an diesen Seminaren teilnimmt und begibt sich selbst in 'Behandlung', um ihn zu enttarnen. Er ahnt nicht, in welcher Gefahr er dabei schwebt. Glaser und die lokale Ermittlerin Isabell Becker haben Zweifel an Borns Vorgehensweise und machen sich ernsthafte Sorgen um ihn. Zudem wird die junge Liebe zwischen Born und Glaser durch die nervenzerreißende Anspannung und das verzweifelte Warten auf Ergebnisse stark belastet...

  • S04E06 Die Göttin, Teil 2

    • April 16, 2002

    Durch einen Großeinsatz der Polizei kann Frank Reiter, der Todesschütze von Hamburg, endlich unschädlich gemacht werden. Doch der Preis ist hoch. Eva Glaser ist im Kugelhagel getroffen worden, und die Ärzte kämpfen um ihr Leben. Born, der immer noch undercover an den Managerseminaren der Psychologin Adina Kornhagen teilnimmt, macht sie für Reiters Taten verantwortlich. Die Psychologin wusste die ganze Zeit von Reiters Morden, die sie als unerwünschten Nebeneffekt ihrer radikalen Therapie gebilligt hatte. Born ist fassungslos und schwört Rache für all das Leid, dass Adina Kornhagens Schweigen verursacht hat. Doch Born hat es mit einer skrupellosen Gegnerin zu tun, die nicht allein die geheimen Ängste Borns bestens kennt, sondern auch mit allen ihr zu Gebote stehenden Mitteln zu kämpfen weiß. Aber auch Adina Kornhagen selbst hat ein gut gehütetes Geheimnis. Als Born diesem auf die Spur kommt, weiß er, wie sie zu besiegen ist.

  • S04E07 Gespräch mit einem Toten

    • April 23, 2002

    Gernot Friedrich und sein Schwager Hermann Kluge sind - hinter ihren kleinbürgerlichen Fassaden - in Wahrheit schon seit geraumer Zeit rechtsradikale Terroristen, die Bombenanschläge verüben. Gernot aber will aus der Szene aussteigen und hat sich mit Born und Becker verständigt, um sich zu stellen. Als Gernot zu einer Baustelle, dem mit Born und Becker vereinbarten Treffpunkt, fährt, folgt ihm der misstrauische Hermann. In dem Moment, als Gernot aus dem Wagen steigt, zündet Hermann eine Bombe. Gernot wird bei der Explosion von einem Teilstück einer Straßenlaterne gewissermaßen an die Wand genagelt. Born ist äußerlich nur leicht verletzt, wird aber plötzlich von einem schweren Tinnitus geplagt. Die sofort herbeigerufene Notärztin Dr. Aziz kann es nicht riskieren, Gernot aus seiner schrecklichen Lage zu befreien - er würde unweigerlich sterben. In seiner jetzigen Lage kann er jedoch bestenfalls eine Stunde überleben. In dieser fatalen Lage wird Born zum Seelsorger des sterbenden Mannes. In einem letzten Gespräch zieht nicht nur Gernot eine erschütternde Bilanz seines Lebens, auch Born erzählt von sich und seinem Schmerz über den Tod von Eva Glaser. Inzwischen sucht Borns neue Kollegin Isabel Becker nach dem flüchtigen Hermann, der sich auf einem Rachefeldzug befindet...

  • S04E08 Reine Welt

    • April 30, 2002

    Auf einer Waldlichtung wird ein grausiger Fund gemacht: Jemand hatte dort einen Scheiterhaufen errichtet und nach Art eines Opferrituals einen Menschen verbrannt. Eine polizeiliche Überprüfung der BKA-Datenbank führt zu einer verblüffenden Erkenntnis: Genau vor 16 Jahren geschah ein praktisch identischer Mord. Damals hatte der schwer psychisch gestörte Hermann Hünnekens aus Eifersucht Frau und Liebhaber auf einer Lichtung verbrannt. Hünnekens sitzt heute in einer psychiatrischen Klinik, doch Born und Becker ahnen, dass er der Schlüssel zu dem Fall ist. Hünnekens bezeichnet sich selbst als 'Meister der Reinheit', der mit Hilfe seiner Kämpfer und dem Feuer der Reinheit die Welt vor dem Untergang bewahren will. Born nimmt Hünnekens zunächst nicht ernst, wird aber bald eines Besseren belehrt. Der charismatische Hünnekens hat ganz offenbar die Gabe, psychisch labile Menschen zu manipulieren - und das selbst aus einer geschlossenen Anstalt heraus. Eine Sekte für das 'Werk der Reinheit' hat Hünnekens schon gegründet und auch bereits Jünger rekrutiert. Einer davon ist Anstaltspfleger Jürgen Wirzheimer...

Season 5

  • S05E01 Blutsbande

    • March 11, 2003

    Isabel Becker wird angefordert, als in Düsseldorf kurz hintereinander zwei brutale Morde begangen werden. Alles deutet auf einen Serientäter hin. Becker hat keinerlei Ansatzpunkte und bittet Dominik Born um Hilfe. Sie sucht ihn im Kloster auf, wohin er sich zum Alkoholentzug zurückgezogen hatte. Born, der seine Alkoholsucht mittlerweile überwunden hat, steigt in den Fall ein. Er erkennt aufgrund der Tatortfotos Parallelen zu einem Fall in den zwanziger Jahren. Damals versetzte Peter Kürten als 'Vampir von Düsseldorf' ganz Deutschland in Angst und Schrecken. Offensichtlich mordet nun ein Nachahmungstäter an genau denselben Tatorten in derselben Reihenfolge auf dieselbe Art. Die Taten Kürtens sind durch Akten und Bücher in allen Details bekannt, so dass auch der nächste Tatort bekannt ist. Becker und der Lokalermittler Kollek überwachen den Ort, an dem der Täter tatsächlich mit seinem nächsten Opfer auftaucht. Doch er entwischt und tötet Kollek. DNA-Analysen ergeben, dass der Täter der Enkel von Kürten ist. Dominik Born versucht die Lösung des Falls in der Vergangenheit zu finden...

  • S05E02 Engelchen flieg

    • March 18, 2003

    Eine Kindesentführung hält Dr. Dominik Born und Isabel Becker in Atem. Die Prostituierte Gerit Blaha hat ein Baby entführt. Gerit kann zwar ausfindig gemacht und festgenommen werden, doch von dem Baby fehlt jede Spur. Born, der sie verhört, muss feststellen, dass Gerit unter einer dissoziativen Persönlichkeitsstörung leidet - auch multiple Persönlichkeit genannt. Born macht sich mit den verschiedenen 'Personen' Berits bekannt, von denen nur eine weiß, wo das Baby ist. Der Psychologe kommt jedoch bei der Befragung nicht weiter. Er schlägt schließlich vor, Gerit freizulassen, da er glaubt, dass sie sich dann direkt um das Baby kümmern wird. Doch die Beschattung schlägt fehl, Gerit kann ihre Verfolger abschütteln. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Währenddessen hat Born auch noch mit einem privaten Problem zu kämpfen: Sein 13-jähriger Sohn Philip ist von Zuhause bei seiner Mutter in München ausgerissen und schlägt sich zu Born nach Hamburg durch. Doch Born findet kaum Zeit, sich um die Nöte Philips zu kümmern...

  • S05E03 Todesspiel

    • March 25, 2003

    Isabell Becker und Dominik Born haben es mit einem Serientäter zu tun, der nach den Regeln des Computerspiels 'Urban Elements' mordet. Ein Opfer wurde in einem Abwasserkanal erschossen aufgefunden, das zweite Opfer in einem Umluftkanal. Die Tatorte der Morde entsprechen den Spielebenen des Computerspiels. Die Zeit drängt, denn nach 'Luft' und 'Wasser' stehen die beiden Level 'Erde' und 'Feuer' noch aus. Die ballistische Auswertung der sichergestellten Geschosse aus der Tatwaffe bringt die Ermittler auf die Spur von Fred Maschke. Während die Fahndung nach dem offenbar untergetauchten Maschke auf Hochtouren läuft, ermitteln Born und Becker parallel bei der Firma, die das Computerspiel herstellt. Der Chef, Mathias Peik, kennt Maschke nicht und kann sich auch nicht vorstellen, dass ein Mitarbeiter seiner Firma etwas mit den Morden zu tun haben soll. Als jedoch sein Sohn Timmy nachts entführt wird und Peik eine ominöse Einladung zum Spiel im Feuerlevel findet, wird klar, dass er ebenfalls ins Visier des Serientäters geraten ist. Born glaubt, dass es eine Verbindung zwischen Peik und dem Täter geben muss. Und tatsächlich: Nach Vorlage der Fotos der Mordopfer und ihrer Namen, keimt in Mathias Peik ein schrecklicher Verdacht...

  • S05E04 Born und die Frauen

    • April 1, 2003

    Die Kindermörderin Lore Limmer ist aus der Psychiatrie ausgebrochen und bringt einen ihrer früheren Ärzte um. Dominik Born, der damals für Lore Limmers Verhaftung verantwortlich war, hat unterdessen private Probleme: Seine Ex-Frau Helen will seinen Sohn Phillip, der seit einiger Zeit bei ihm wohnt, wieder mit nach München nehmen. Durch diese Ereignisse abgelenkt, übersieht Born, dass der Mord an dem Arzt eine speziell an ihn gerichtete Botschaft von Lore Limmer war. Offenbar will sie unbedingt, dass er sich um den Fall kümmert. Sie beginnt einen regelrechten Psycho-Feldzug gegen Born. Nach einem zweiten Mord an einer Ärztin gelingt es ihr sogar, Born zusammen mit dem Klinikfreigänger Wettig zu entführen. Wie sich herausstellt, will Lore Limmer unbedingt erreichen, dass Born sich um die unhaltbaren Zustände in der Nervenklinik kümmert. Die Patienten dort werden nicht therapiert, sondern lediglich durch Medikamente ruhiggestellt - ein Umstand auf den Lore Limmer mit dem maßlosen Mittel einer Mordserie aufmerksam machen will...

  • S05E05 Herbstkinder

    • April 8, 2003

    In einem Wald nahe Brockstedt, dem Wohnort von Isabel Becker, wird die Leiche eines stark unterernährten Mädchens gefunden. Die 12-jährige Manuela Walberg wurde erstickt. Kurz darauf verhaftet Becker den Vater des Mädchens, Peter Walberg, wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt. Becker bittet Born um Hilfe, da Peter Walberg unter Wahnvorstellungen leidet. Walberg glaubt, dass sich die Welt gegen ihn und seine Familie verschworen hat, um sie zu vernichten. Es stellt sich heraus, dass er seit Jahren an einer Art Arche Noah baut, um seine Frau und seine Kinder in Sicherheit zu bringen. Musste Manuela sterben, weil sie sich den Plänen ihres Vaters widersetzte? Dann stirbt eine weitere Tochter der Walbergs. Mit Hilfe von Lucy, Isabel Beckers Tochter, die sich in Frank Walberg verliebt hat, gelingt Born der entscheidende Blick in das Innenleben der Familie Walberg.

  • S05E06 Alle meine Lieben

    • April 15, 2003

    Zwei ganz unterschiedliche Frauen werden im Abstand von zehn Tagen in ihren Appartements in Frankfurt tot aufgefunden. Der Täter hat sich ganz offenbar keine Mühe gegeben, seine Taten zu verbergen. Die Frauen liegen wie drapiert da, und die Türen ihrer Wohnungen stehen offen. Offensichtlich handelt es sich in beiden Fällen um ein und denselben Täter. Born gelingt es jedoch nicht, ein Muster zu finden, mit Hilfe dessen er ein Täterprofil erstellen könnte - die Frauen waren einfach zu unterschiedlich. Da geschieht ein weiterer Mord. Es stellt sich heraus, dass alle toten Frauen ein Verhältnis mit dem gleichen Mann hatten. Isabell Becker fällt bei ihren Recherchen ein merkwürdiges Detail auf: Alle Opfer hatten maßgefertigte Schlittschuhe in ihrer Wohnung. Sie ermittelt den Schuster, der diese Schuhe hergestellt hat und findet bei ihm eine Liste, auf der die Namen der toten Frauen stehen - sowie die potenzieller weiterer Opfer...

  • S05E07 Blut und Wasser, Teil 1

    • April 22, 2003

    Eine Frau wird entführt und bestialisch ermordet. Die Umstände des Geschehens deuten darauf hin, dass es sich um die Tat eines Serienkillers handelt, der bereits in Österreich 15 Frauen ermordet hat. Er entführt sie und tötet sie nach zwei bis drei Tagen auf schreckliche Weise. Born erstellt ein vorläufiges Täterprofil, aufgrund dessen Isabel Becker nach dem Mörder fahnden lässt. Doch der Täter, Martin Bengsch, hat bereits eine weitere Frau entführt: Die Bildhauerin Maria Ferangi. Sie taucht nach zwei Tagen jedoch plötzlich wieder auf, steht aber vollkommen unter Schock. Maria Ferangi ist das erste Opfer, das sich aus der Gewalt von Martin Bengsch befreien konnte. Aufgrund des schweren Schocks leidet die Künstlerin jedoch unter Gedächtnisverlust und kann sich scheinbar an gar nichts erinnern. Die Zeit drängt, denn Bengsch hat erneut eine junge Frau entführt. Maria Ferangi erklärt sich zur Zusammenarbeit bereit und lässt sich von Born per Hypnose an den Ort ihres Traumas zurückführen. So kommt Born auf eine Spur und kann dem Täter eine Falle stellen...

  • S05E08 Blut und Wasser, Teil 2

    • April 29, 2003

    Endlich ist es Born und Becker gelungen, dem gefürchteten Serientäter Martin Bengsch eine Falle zu stellen. Doch der Plan der Ermittler misslingt und Bengsch flüchtet. Die Polizei leitet eine Großfahndung ein, aber wird die Zeit reichen, das letzte potentielle Opfer des Killers zu retten? Maria Ferangi, die einzige Frau, die die Attacken von Bengsch überlebt hat, wird unter Polizeischutz gestellt. Ihr Schicksal liegt Born sehr am Herzen, nicht allein aus beruflichem Interesse. Er hat sich in Maria verliebt. Da geschieht etwas, womit niemand gerechnet hat: Bengsch stellt sich der Polizei. Becker verhört ihn, um herauszubekommen, wo er sein letztes Opfer versteckt hat. Aber sie beisst auf Granit. Born ahnt, dass Maria der Schlüssel zum Geheimnis von Bengsch ist und handelt einen Deal aus. Bengsch erklärt sich bereit, Maria, zu der er eine besondere Beziehung zu haben scheint, das Versteck des Opfers zu verraten. Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen wird am Rande einer Schlucht ein Treffen mit Bengsch und Maria. Bengsch übermittelt Maria eine Botschaft und stürzt sich dann vor den Augen von Born und Becker in die Schlucht. Bengsch ist tot, seine Taten bleiben ein Rätsel und die Hoffnung, sein letztes Opfer lebend zu finden, scheint erloschen zu sein...

Season 6

  • S06E01 Auf der Flucht

    • February 15, 2007

    Dominik Born findet seine Kollegin Isabel Becker ermordet in einem Münchner Hotelzimmer. Kommissarin Katrin Rasch nimmt ihn fest - wegen Mordverdachts! Tatsächlich fehlt dem völlig verstörten Born jede Erinnerung. Er ist nicht mehr er selbst, leidet an Aussetzern und Halluzinationen. Sollte er ernsthaft psychisch krank sein? Als ihm dann wenig später noch ein weiterer Mord zur Last gelegt wird, beginnt Born, sich selbst zu misstrauen. Er muss seine Unschuld beweisen und flieht. Doch Kommissarin Rasch bleibt ihm auf den Fersen und jagt ihn quer durch Deutschland. Und dann wird Born in Hamburg Zeuge eines weiteren Mordes ...

  • S06E02 Killer im Kopf

    • February 22, 2007

    Mit dem weiteren Mord in Hamburg steht für Born fest: Er ist kein Mörder. Doch nach wie vor hält ihn die Polizei für schuldig. Nur Korda und seine Ex-Frau Helen halten zu ihm. Born hat den wahren Täter gesehen: Es ist die Born wohl vertraute Gerit Blaha. Doch warum sollte Gerit Blaha Morde in Borns Namen begehen? Born versucht, mehr über diese Frau herauszufinden, als diese Helen in eine Falle lockt. Gerit schneidet Helen die Pulsadern auf und betäubt Born mit einer hallizogenen Droge, als dieser seiner Ex-Frau zur Hilfe eilt. Born erkennt jetzt, dass die psychisch schwer kranke Gerit ihn selbst als weitere "Persönlichkeit" in ihrem Kopf erschaffen hat. Dieser "virtuelle Born" hat nun die Kontrolle über Gerit Blaha an sich gerissen und fordert sein reales Vorbild zum Duell ...

  • S06E03 Der Kannibale

    • March 1, 2007

    Das Grauen hält Einzug in eine friedliche Vorstadtsiedlung bei Potsdam: Innerhalb weniger Wochen verschwinden zwei junge Mädchen spurlos. Erst beim dritten Opfer ergibt sich für Born und Rasch ein Hinweis: Das Funksignal des Handys der verschwundenen 13-jährigen Maike Radolf führt Rasch auf die Spur von Thorsten Latour, einem jungen, introvertierten Mann. Latour behauptet, das Handy auf der Straße gefunden zu haben. Von den verschwundenen Mädchen wisse er nichts. Borns Intuition sagt ihm allerdings etwas anderes. Und tatsächlich: Als er die Wohnung von Thorsten Latour genauer in Augenschein nimmt, entdeckt er Hinweise, die in ihm einen schrecklichen Verdacht aufkommen lassen. Ein Verdacht, der sich bestätigt, als Latour der Magen ausgepumpt wird: Im Verdauungssekret des jungen Mannes finden sich Spuren vom Gewebe der ersten beiden Opfer! Die Nachricht schlägt ein wie eine Bombe. In der idyllischen Vorstadt herrscht plötzlich der Ausnahmezustand. Die Presse und die Öffentlichkeit machen Druck: Der "Kannibale von Potsdam" soll hart bestraft werden. Staranwältin Ursula Lauer hat Latours Verteidigung übernommen und will beweisen, das Latour psychisch schwer krank und damit schuldunfähig ist. Dafür braucht sie den besten psychologischen Sachverständigen, den sie bekommen kann: Dominik Born.

  • S06E04 Das Geheimnis der Wölfe

    • March 8, 2007

    Drei junge Mädchen soll Thorsten Latour, der "Kannibale von Potsdam" ermordet und gegessen haben. Widerstrebend übernimmt Born die Rolle eines psychologischen Sachverständigen, der im Gerichtsverfahren beweisen soll, dass Latour schwer psychisch krank ist. Thorsten Latour hatte das Fleisch seiner Opfer im Magen, also scheint seine Schuld keine Frage mehr zu sein. In Borns Sitzungen mit dem jungen Mann mehren sich für ihn jedoch die Anzeichen, dass der Fall noch eine andere entscheidende Komponente hat, die bislang vernachlässigt wurde. Born begibt sich gemeinsam mit Rasch auf die Suche nach der Wahrheit und enttarnt ein gut gehütetes Geheimnis in Thorsten Latours Vergangenheit. Der Gerichtsprozess nimmt daraufhin eine völlig unerwartete Wendung.

  • S06E05 Kinder, Teil 1

    • March 15, 2007

    Kriminalpsychologe Dominik Born und seine Kollegin Katrin Rasch sind mit einem erschütternden Verbrechen konfrontiert: Vier Kinderleichen wurden in der Hamburger Kanalisation gefunden. Die Kinder wurden erst missbraucht und dann zerstückelt. Born will nicht so recht an das sadistische Werk eines pathologischen Einzeltäters glauben. Und er hat Recht: Kurz vor seiner Ergreifung wird der vermeintliche Täter ermordet. Es wird klar, dass ein skrupelloser Kinderhändlerring alles daransetzt, der Enttarnung zu entgehen. Dieser Ring hat nun einen Profikiller beauftragt, der verdächtige, unliebsame Mitglieder aus dem Weg räumen soll. Die 17-jährige Vicky, die in den Händen des ermordeten Kinderschänders war, sieht in dem Profikiller River, der sie verschonte und ihren Peiniger tötete, ihren Retter. Für sie ist er ihr Held. Vicky schließt sich River an und hilft ihm, weitere Mitglieder des Kinderhändlerrings zu ermorden ...

  • S06E06 Kinder, Teil 2

    • March 22, 2007

    Der Profikiller River und die 17-jährige Vicky töten ein weiteres pädophiles Mitglied des Kinderhändlerrings und befreien zwei sechsjährige Zwillinge aus seiner Gewalt. Während der Killer für Geld mordet, mordet Vicky, die nicht ahnt, wer River in Wirklichkeit ist, aus Rache. Born und Rasch können unterdessen keinen Ermittlungserfolg erzielen, denn sobald die Polizei einen weiteren Verdächtigen des Kinderhändlerrings im Visier hat, wird dieser ermordet. Born glaubt inzwischen, dass es eine undichte Stelle innerhalb des BKA gibt und einer der Kollegen Informationen an die Kinderhändler weitergibt. Durch eine List gelingt es den Ermittlern schließlich, dem Serienkiller River und Vicky eine Falle zu stellen. Während River fliehen kann, wird Vicky gefangen und kommt verletzt ins Krankenhaus. Doch dann entzieht der Staatsanwalt Born und Rasch völlig überraschend den Fall. Rasch glaubt an eine Verschwörung, und da sie glaubt, dass Vicky in Lebensgefahr schwebt, bringt sie sie in Sicherheit. Doch trotz aller Umsicht verschwindet Vicky plötzlich ...

  • S06E07 Die Cellistin

    • March 29, 2007

    Born und Rasch suchen einen Serientäter, dessen Opfer ausschließlich kleine Jungen mit Down-Syndrom sind. Die Kinder werden entführt und vergiftet. Die Indizien lassen Born zunächst auf eine weibliche Täterin mit pervertiertem Helferkomplex schließen. Allem Anschein nach geht es der Mörderin um eine Art Sterbehilfe für behinderte Kinder. Bei ihren Ermittlungen im Kreis betroffener Familien können Born und Rasch jedoch niemanden entdecken, auf den ihr Täterprofil zutrifft. Erst ein Gespräch mit der völlig verstörten Schwester des letzten Opfers bringt Born auf die Idee, dass die Täterin wahrscheinlich selbst Schwester eines Jungen mit Down-Syndrom war! Die eifersüchtige Konkurrenz zu dem schwächeren und hilfsbedürftigeren Bruder hat sich vermutlich traumatisch ausgewirkt. Indem die Täterin nun die kleinen Jungen aus dem Weg räumt, glaubt sie, den älteren Geschwistern ein besseres Leben zu ermöglichen. Das neue Täterprofil führt Born und Rasch tatsächlich auf die richtige Spur. Mit Hilfe eines aufgeweckten, behinderten Jungen, der sich selbst aus der Gewalt der Entführerin befreien konnte, grenzen sie den Kreis der Verdächtigen ein und stoßen auf die tragische Geschichte der 26-jährigen Johanna Manteuffel, einer ursprünglich hochbegabten Cellistin ...

  • S06E08 Der Todeskuss

    • April 5, 2007

    Ein neuer Fall führt Hauptkommissarin Katrin Rasch an ihre persönlichen Grenzen: Zum einen muss sie eine Mörderin finden, die bereits zwei ihrer Liebhaber getötet hat, und zum anderen ist Raschs Partner Dominik Born spurlos verschwunden. Rasch entdeckt bei ihren Nachforschungen bald, dass die gesuchte Mörderin, Diana, Patientin des Psychologen war und unter Sexsucht leidet. Diese schwere Störung, verursacht durch das Trauma, vom eigenen Vater missbraucht worden zu sein, hat bereits Dianas Ehe und ihre Familie zerstört. Dianas Selbsthass richtet sich jetzt nach außen, gegen die von ihr zutiefst verachteten Männer, nach denen sie aber zugleich auch süchtig ist. Was Rasch noch nicht ahnt, ist, dass Diana Born verletzt und entführt hat. Diana hält den Psychologen in ihrer Wohnung gefangen und erhofft sich Hilfe und Zuneigung von ihm - dem vermeintlich einzigen Menschen, der sie versteht. Bei der fieberhaften Suche nach der Täterin entdeckt Rasch zu ihrem eigenen Erschrecken überraschende Parallelen zwischen der eigenen Kindheit und der der Unbekannten. Um Dominik Borns Leben retten zu können, muss Katrin Rasch sich erst ihren ihren Ängsten stellen und ihr Innerstes preisgeben ...