Die Zähne des Alligators

Tierreporterin Anna schaut heute in das Maul eines Raubtieres, das Angst und Schrecken verbreitet. Seit über 150 Millionen Jahren bewohnen Alligatoren unsere Erde. Mit ihren furchteinflößenden Zähnen, ihrer panzerartigen Lederhaut und ihrem langen Schwanz sehen sie wie Kampfmaschinen aus. Kräftiger Zubeißen kann nur der Weiße Hai. Die Everglades in Florida sind ein natürlicher Lebensraum der Reptilien. Hier besucht Anna eine Alligator-Farm, um besonders nah an die Tiere heranzukommen. Dort erwartet sie eine Mutprobe: die kleinsten Alligatoren soll sie mit bloßen Händen einfangen. Aber auch die beißen. Dann darf sie die ausgewachsenen Tiere füttern. Hinter dem Zaun. Alles andere wäre lebensgefährlich. Per Propeller-Boot rast die Reporterin mit Tierkenner Uwe über die Everglades. Sie finden ein verlassenes Alligatornest mit einer leeren Eierschale. Aber sind Mutter und Kleines auch wirklich weg? Weiter geht die rasante Fahrt zu einer Jagdinsel eines hierher vertriebenen Indianerstammes: den Miccosukke. Die Indianer wohnen hier zwar nicht mehr. Ein älteres Alligatorenpärchen mit Nachwuchs aber schon. Das Männchen reißt gefährlich weit das Maul auf und zeigt Anna seine Zähne. (Text: KiKA)

Deutsch
  • Originally Aired January 18, 2015
  • Runtime 25 minutes
  • Original Network KIKA
  • Parental Guideline TV-Y

Missing Information

TheTVDB is an open database, meaning that if information or images are missing, you're welcome to log in and add the information yourself.

  • This episode is considered complete!